Koblenz, Deutsches Eck

Ein Europäer scheidet aus dem Stadtrat aus

22. November 2021

Das langjährige Ratsmitglied Dr. h.c. Friedhelm Pieper hat sein Mandat im Koblenzer Stadtrat niedergelegt

 

Pressemitteilung der FDP-Fraktion und des FDP-Kreisverbandes:

 

 

Ein Europäer scheidet aus dem Stadtrat aus!

 

 

Das langjährige Ratsmitglied Dr. h.c. Friedhelm Pieper hat aus gesundheitlichen Gründen sein Mandat im Koblenzer Stadtrat niedergelegt.

 Pieper trat jahrzehntelang für den europäischen Gedanken ein. Sowohl in seiner beruflichen Funktion als IHK-Außenwirtschaftsdezernent als auch in seinem ehrenamtlichen Engagement als Präsidiumsmitglied der Europa-Union Deutschland warb er stets für das Zusammenwachsen der europäischen Staaten und Völker.

Als Würdigung dieses Lebenswerkes erhielt er 2017 im historischen Rathaussaal den „Mérite Européen in Bronze“ überreicht.

 Im Stadtrat war er Mitglied des Haupt- und Finanzausschuss, des Personalausschusses sowie der Haushaltsstrukturkommission.

 

Aufgrund einer schweren Erkrankung, die ihn im letzten Jahr ereilte, sah er sich schweren Herzens gezwungen, sein Mandat im Stadtrat niederzulegen.

 

Sein Nachfolger als Ratsmitglied ist David Hennchen, früherer langjähriger Kreisvorsitzender der FDP Koblenz, der sich seit vielen Jahren in verschiedenen Funktionen in der Koblenzer Kommunalpolitik betätigt und sich freut, mit großem Engagement in die neue Aufgabe zu gehen.

 

gez. Sven H. Schillings        gez. Christoph Schöll

Kreisvorsitzender                FDP-Fraktionsvorsitzender

FDP Koblenz

zurück

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden