Deutsches Eck in Koblenz

Dr. h.c. Friedhelm Pieper und Christoph Schöll

Wir, die FDP-Fraktion möchte mit Anträgen und Anfragen im Rat der Stadt Koblenz das zukunftsfähige Handeln nachhaltig prägen. Wir wollen keine weiteren kostspieligen Bauten für die Stadt, sondern Koblenz fit machen für die Zukunft. Daher beschäftigten sich unsere Anträge und Anfragen mit den Möglichkeiten, die Ausgaben zu reduzieren, interkommunal mit anderen Städten und Kreisen zusammenzuarbeiten, um Kosten einzusparen und sich auf eine älter und kleiner werdende Gesellschaft einzustellen.

Konkret heißt das für die Koblenzer, dass es manch liebgewordene Leistung der Stadt in Zukunft nicht mehr oder nur noch in reduzierter Form geben wird und dass es in manchen Bereichen unbequemer wird und dabei mehr Eigeninitiative und mehr eigene Beteiligung gefordert wird. Aber wie sagte schon Johann Wolfgang von Goethe: „Man verliert nicht immer, wenn man entbehrt!“

Ihr
Friedhelm Pieper
Fraktionsvorsitzender im Stadtrat

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden